Willkommen beim SV Westerholtsfelde!

Hervorgehoben

Dies ist der Internetauftritt des SV Westerholtsfelde. Hier stellen sich die diversen Sparten vor und man erfährt Neuigkeiten und Aktuelles rund um den Verein.

Neben den Trainingszeiten findet man auch Ansprechpartner zu allen Themen.

Schauen Sie Sich hier doch einfach etwas um! Viel Spaß!

Der Vorstand

SVW gelingt erneut einstelliger Tabellenplatz

Zu Beginn der Saison 2016/17 lief bei uns wenig rund, nach einer eher mäßigen Vorbereitung und einigen Abgängen mussten wir uns im Laufe der Saison erst finden als Mannschaft. Zudem fielen einige Spieler in der Hinrunde teils längerfristig aus.
Dennoch erkämpfte man sich 8 Punkte in der Hinrunde und ein Torverhältnis von 17:30 Toren.
Dies langte für den 11. Tabellenplatz.
In der Rückrunde wollte man es besser machen, und es lief auch besser. Die mittlerweile eingespielte Truppe holte mehr als doppelt so viele Punkte wie zuvor. Wir stabiliesierten unsere Abwehr und ließen weniger Gegentore zu. Am Ende stand ein 9. Tabellenplatz mit 21 Punkten und einem Torverhältnis von 29:52 Toren.
Die meisten Spiele machten Dennis Schulz und Andre Piepersjohanns mit jeweils 18.
Der besten Westerholtsfelder Torschütze war Andre Martens mit 7 Treffern

Zur neuen Saison werden noch dringend neue Spieler gesucht, damit wir wieder eine schlagkräftige Mannschaft in der Fusionsklasse auf den Platz schicken können.

Ein Dank gilt auch an unseren Trainer Michael Schenk, der die Truppe immer bei Laune hielt.

Info´s zur Mannschaft bei:

Trainer: Michael Schenk (Tel: 015209272167)
Fachwart: Andre Piepersjohanns (Mail: andre.piepersjohanns@yahoo.de)

Neuer Vorstand

Auf der heutigen Jahreshauptversammlung wurde ein neuer Vorstand gewählt. Dieser setzt sich nun wie folgt zusammen:

Der Vorstand (v.l.n.r.): Andre Martens, Rainer Gausepohl, Werner Taube, Dörte Proske, Yvonne Wienken, Martin Sprock

Vereinsführung

1. Vorsitzender: Rainer Gausepohl

2. Vorsitzender: Werner Taube

3. Vorsitzender: Martin Sprock

Kassenwart: Yvonne Wienken

Schriftführer: Andre Martens

Fachwarte/Obleute

Fußballobmann: Andre Piepersjohanns

Frauenwartin: Dörte Proske

 

Außerdem hat sich der Festausschuss neu formiert. Dieser besteht nun aus:

  • Ralf Schröder
  • Johann Piepersjohanns
  • Tammo Schrader
  • Lars Schumacher
  • Michael Schenk

Viel Spaß und Erfolg für die neuen, ehrenamtlichen Helfer und vielen Dank an alle ausgeschiedenen Funktionäre!

Einladung zur Jahreshauptversammlung

Unsere diesjährige Jahreshauptversammlung findet statt am

Freitag, den 24.02.2017 um 19:30 Uhr

im Vereinsheim des SV Westerholtsfelde, Falkenweg 3
Tagesordnung:

  • Bericht des 1. Vorsitzenden
  • Spartenberichte
  • Kassenbericht durch den Kassenwart
  • Kassenprüfungsbericht durch die Kassenprüfer
  • Ehrungen und Gratifikationen
  • Entlastung des Vorstands
  • Neuwahl des Vorstands
  • Beschlussfassung über vorliegende Anträge
  • Verschiedenes

Anträge müssen bis 48 Stunden vorher schriftlich bei dem 1. Vorsitzenden, Rainer Gausepohl, Tannenkampstr. 37 A, 26160 Bad Zwischenahn, eingereicht werden.

Der Vorstand

JHV_2016_400

Luftbild-Aufnahmen vom Sportfest

Die fünfte Jahreszeit in Westerholtsfelde: Sportfest! Vielen Dank an Rotorbild für die tollen Aufnahmen!

Klassenerhalt nach sensationeller Aufholjagd!

Unsere Herren-Fußballmannschaft hat heute den Klassenerhalt aus eigener Kraft perfekt gemacht, indem sie überraschend auswärts beim Tabellenvierten TUS Westerloy II 2:5 gewann! Dabei bewies man große Moral und drehte in der zweiten Halbzeit einen 2:0 Rückstand um. Die Freude war natürlich sehr groß! 🙂

d8100bee-0db9-48b3-83cb-6afcf8dc51c5

Meerlauf

Annegret Puls und Claus Jürgen haben beim diesjährigen Meerlauf in Bad Zwischenahn teilgenommen und den SV Westerholtsfelde vertreten. Dabei haben sie als die beiden ältesten Teilnehmer beim Nordic Walking die Plätze 10 und 38 erreicht! Eine super Leistung!

Jahresbericht Seniorengruppe 2014

Am 9. Januar bin ich wieder mit dem Seniorensport angefangen. Wir treffen uns hier alle 14 Tage im Vereinsheim von 15:00-17:30 Uhr immer Donnerstagsnachmittag. Unsere 14 Senioren freuen sich auf diesen Nachmittag. Sie sind mit viel Fleiß und Mut bei der 20 minütigen Sitzgymnastik, mit und ohne Handgerät dabei. Den Kaffee und Kuchen genießen wir vor der Gymnastik. Es wird gesungen, Geschichten vorgelesen. Gedächtnistraining ist auch dabei. Im Alter ist es sehr wichtig Kontakte zu knüpfen. Das hält auch fit. Danach wird geknobelt um unsere Kasse aufzubessern. Damit wir zum Fischessen oder zum Vesper fahren können. Ein herzliches Dankeschön an unsere Männer, die wir immer als Fahrer brauchen.

Am 12. Januar fand in Rastede ein Lehrgang für Senioren statt. Von 10:00-13.00 Uhr. Es ging um Kräftigung der Muskeln und eine Hockergymnastik wo ich teilgenommen habe.

Da kam denn ja auch schon unser Sportfest. Den Donnerstagnachmittag 21. August halfen meine Senioren kräftig beim Blumen zu schneiden und Kränze binden mit. Ich zähle so ungefähr 35 Personen. Ja, es war ja auch etwas Besonderes: unser 40jähriges Jubiläum stand vor der Tür. Der Sonnabend den 23. Im vollbesetzen Zelt habe ich mit Martin unsere 40 Jahre Revue passieren lassen. Es war für uns Beide einfach toll. Das „Urgestein“ wie Alexandra uns nannte. Sie hat uns prima unterstützt. Es war einfach ein gelungener Abend. Der 24. August den Sonntagnachmittag zeigten wir mit unseren langen Therabändern auf den Stühlen unser Bestes.

Am 22. November feierten wir den 80. Geburtstag von Annemargret Neumann im Landhaus Friedrichsfehn. Er wurde von uns mit einigen Liedern umrahmt. Dann endete so langsam das Jahr 2014 mit unserer Weihnachtsfeier am 11. Dezember im Vereinsheim.

Ich hoffe dass es noch lange so weiter geht und wir ein bisschen gesund bleiben.

Dieses Jahr am 13. Juni 2015 möchten wir gerne unser 30jähriges Jubiläum feiern. Der Vorschlag von den Senioren ist eine Tagesfahrt zum Vareler Hafen zum Fischessen. Den Nachmittag soll es zum Kaffee nach Dangast gehen. Ich hoffe dass es uns gelingt. Die älteste Seniorin mit 88 Jahren ist seit 1985 dabei.

Es können noch Senioren an unseren Nachmittagen mit turnen.

Eure Annegret!

Senioren2014 139

Jahresbericht Walkinggruppe 2014

Die Walkinggruppe ist mit 18 Personen sehr aktiv. Montags, mittwochs und freitags von 8:00-9:00 Uhr ist Treffen in Bloh im Wold auf dem Parkplatz. Im Sommer von 7:00-8:00 Uhr. Mindestens 10 Personen sind bei Wind, Sturm oder Schnee pünktlich anwesend. Mit und ohne Walkingstöcke oder Rollatoren. Morgens sich zu begrüßen und das Neuste zu erzählen ist schon gut. Es wird eine Teilnehmerliste geführt. Am Ende des Jahres weiß jeder wie oft er im Jahr teilgenommen hat. Da kann es sich ausrechnen wieviel Kilometer es waren. Es sind immerhin 6km pro Stunde. Treffpunkt ist immer nach dem Lauf der Parkplatz. Es gibt ja auch mal einen heißen Punsch im Winter oder Sekt im Sommer. Es hat ja irgendwie einer Geburtstag gehabt, und dabei noch einen kleinen Imbiss.

Am 2. Juni war mal wieder ein Ehepaar 10 Jahre dabei. Mit Blumenstrauß, Gutschein und unserem Walkinglied wird das Ganze umrahmt. Am 9. Juni wurde eine Walkerin 70 Jahre wo wir auch teilgenommen haben. Unsere Radtour führte am 17. Juni nach Wiefelstede zur Drechslerei Thien in Wiefelstede, wo wir einen Einblick in die Werkstatt bekommen haben. Es ging weiter nach Spohle zum Bauerncafe Borchers. Da haben wir es uns bei Sonnenschein, Kaffee und Juchen im Garten gut gehen lassen. Gut gestärkt traten wir den Heimweg an. 35km ohne Blessuren haben wir alle überstanden. Am 18. Oktober fand eine goldene Hochzeit im Landhaus Friedrichsfehn statt. Mit Liedern haben wir dazu beigetragen. Der 3. Dezember war dann unsere Weihnachtsfeier. Mit 20 Personen haben wir in Rabes Gasthof gut gespeist. Mit Geschichten vorlesen und Weihnachtsliedern ging das Jahr 2014 zu Ende.

Im Mai diesen Jahres findet ein Walkinglauf um das Bad Zwischenahner Meer statt. Und zwar für das Hospiz in Westerstede. Es geht um einen Spendenlauf. Das Hospiz ist mit auf Spenden angewiesen. Der Termin wird noch genau bekannt gegeben. Wir möchten daran teilnehmen. Da  ist eine Fahrt mit dem Reisebus nach Thüringen geplant.

Eure Annegret!

Der SVW wählt neuen Vorstand

Der Vorstand (v.l.n.r.) : Martin Sprock, Dörte Proske, Stephan Wintermann, Andreas Skibitzki, Rainer Gausepohl, Werner Taube, Andre Piepersjohanns

Auf der Jahreshauptversammlung am 13. Februar 2015 haben die Vereinsmitglieder einen neuen Vorstand und neue Fachwarte/Obleute gewählt bzw. alte Amtsinhaber bestätigt.

Vereinsführung

1. Vorsitzender: Rainer Gausepohl

2. Vorsitzender: Stephan Wintermann

3. Vorsitzender: Werner Taube

Kassenwart: Martin Sprock

Schriftführer: Andreas Skibitzki

Fachwarte/Obleute

Fußballobmann: Andre Piepersjohanns

Frauenwartin: Dörte Proske

Pressewart: Andreas Skibitzki